Die erste Antiviren Folie

Wie wäre es, wenn Sie Ihre Kunden vor Viren schützen könnten?

70 % aller Touchpoints sind mit einer kritischen Bakterien- & Virenanzahl bedeckt. Antiviren Folie schützt.

PurezoneLogo
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gerade jetzt steigen die Anforderungen an einen ausreichenden Hygienestandard rapide an.

Kostenfreie Beratung vereinbaren

Touchpoints sind das Problem

Die ungehinderte Ausbreitung von Viren basiert häufig auf der Übertragungsmöglichkeit an Touchpoints im öffentlichen Leben.

Türgriffe, Theken, Empfangsbereiche, Lichtschalter, Wagengriffe und Displays werden von einer großen Vielzahl an Menschen benutzt und bieten damit einen optimalen Nährboden für Keime und Bakterien verschiedenster Art.

Antibakterielle Folie Einkaufswagen

Schützen Sie ihre Kunden und Besucher

Touch Clean Folie neutralisiert Oberflächen vor Viren und Keimen bis zu 99,87%

Bakterium
Biofilm

Gefahr: Biofilm

Viele Oberflächen werden unzureichend gereinigt. Zudem bildet sich nach der Reinigung (Latenzzeit) und somit zwischen zwei Reinigungsvorgängen schnell ein neuer Biofilm, bestehend aus Mikroorganismen und einer Schleimschicht mit exponentiellen Wachstum. Dieser bildet die Hauptursache für die Entstehung und Verbreitung der Erreger wie MRSA, Salmonellen, Listeria Streptokokken uvm.

„Touch Clean“ schützt Oberflächen dauerhaft

Einen wirksamen und hocheffizienten Schutz bietet „Touch Clean“, die einzige antivirale und antibakterielle Folie zur direkten Verklebung auf Oberflächen.

Die im Material eingebetteten Silberionen werden beim Reinigungsvorgang oder bei Auftreten von Feuchtigkeit freigesetzt und kommen mit den Viren und Bakterien in Kontakt. Dabei blockieren Sie den Stoffwechsel des Erregers, hemmen die Vermehrung und töten diese schließlich ab.

Biofilm Aufbau

Touch Clean …

  • bietet somit einen dauerhaften Schutz
  • schützt unzugängliche Bereiche
  • ist nicht hautreizend und dermatologisch getestet
  • beseitigt 99,87 % aller Viren/Keime (Test gemäß Norm ISO 22196)
  • reduziert einer Bakterienpopulation um 4,5 Log-Stufen
  • verhindert die Bildung eines Biofilms
  • ist fünf Jahre lang aktiv
  • beinhaltet keine Nanopartikel

Ihre Vorteile auf einen Blick

transparente Folie (2)

Bedruckbarkeit

Im unbedruckten Zustand wird die Sichtbarkeit ihrer Werbeflächen nicht beeinträchtigt. Zudem sorgt eine mögliche Bedruckung für zusätzliche Informationsmöglichkeiten. Ihre Kunden erfahren so, dass Sie sich um sie kümmern.

Kurze Liefer- & Montagezeit

Dem derzeit rasant steigenden Bedarf an Hygiene, sowie immer größer werdenden Auflagen, können Sie mit unseren kurzen Liefer- & Montagezeiten begegnen. Das bedeutet für Sie: keine Beeinträchtigung ihres Regelbetriebes und das rasche Erfüllen des Bedürfnisses ihrer Kunden.

Lange Haltbarkeit

Auf unsere Leistung geben wir Ihnen 5 Jahre Gewährleistung. Dadurch haben Sie die Gewissheit eines zuverlässigen Schutzes.

Hautfreundlich

Touchpoints sind künftig nicht nur hygienisch sauber, sondern auch Hautverträglich geschützt. Und das dermatologisch getestet.

Sichtbarer Schutz

Durch unsere Folie fühlen sich ihre Kunden beim Einkaufen sicher. Das bedeutet für Sie eine erhöhte Kundenbindung.

Beseitigt 99,87 % aller Viren/Keime

Die fortan geschützten Touchpoints minimieren die Ansteckungsgefahr ihrer Kundschaft. Sie schützen Ihre Kunden damit aktiv vor Erkrankungen.

24/7 Schutz

Der Schutz unsere Folie reaktiviert sich bei jeder Reinigung und hält den Schutzfilm zwischen den Reinigungen aufrecht. Das bedeutet für Sie einen 24/7 Aktivschutz ihrer Oberflächen und keine nötigen Zwischenreinigungen.

Niedrige Anschaffungskosten

Die niedrigen Umsetzungskosten sparen Ihnen bares Geld, im Vergleich zu alternativen Möglichkeiten, wie z.B. der deutlich häufigeren Reinigung.

transparente Folie

Apotheken

Anbringungsorte sind zum Beispiel:

Türgriffe, Lichtschalter, WC Sitze, Fensterflächen, Displays, Bedienfelder, Haltegriffe, Thekenflächen, uvm.

Supermärkte

Anbringungsorte sind zum Beispiel:

Türgriffe, Lichtschalter, WC Sitze, Fensterflächen, Displays, Bedienfelder, Haltegriffe, Thekenflächen, uvm.

Pflege

Anbringungsorte sind zum Beispiel:

Türgriffe, Lichtschalter, WC Sitze, Fensterflächen, Displays, Bedienfelder, Haltegriffe, Thekenflächen, uvm.

Ladengeschäfte

Anbringungsorte sind zum Beispiel:

Türgriffe, Lichtschalter, WC Sitze, Fensterflächen, Displays, Bedienfelder, Haltegriffe, Thekenflächen, uvm.

Sie möchten Ihre Kunden schützen?

In wenigen Schritten zum antiviralen Schutz.

1

Sie stellen uns ihre Anfrage.

beratung

2

Wir beraten Sie kostenfrei.

deutschlandweite lieferung

3

Wir liefern und/oder montieren für Sie deutschlandweit.

Antivirale Folie anfordern

Wenn Sie die antivirale Folie unverbindlich testen möchten, dann kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular oder direkt über Telefon oder E-Mail:

0800-0009882

(kostenfreie Anrufe aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz)

Ihre Kontaktangaben

Wie können wir Sie am besten erreichen?


Bitte tragen Sie die richtige Antwort in das Feld ein. Danach erscheint der Button "Nachricht Absenden".

Häufig gestellte Fragen

Welche Oberflächen sind für die Verklebung der antiviralen Folie geeignet?

Generell eignen sich glatte, gerade und vorgereinigte Oberflächen besonders gut. Dabei ist es egal, ob die Verklebung auf Glasscheiben (wie z. B. Ladentheken), jegliche Art von Griffen, Lichtschaltern, WC-Sitzen oder sogar Haltestangen erfolgt. Die Anbringungsmöglichkeiten sind vielseitig.

Wie lange beträgt die Haltbarkeit der Folie?

Bei vertikaler Ausrichtung im Innenbereich: bis zu 5 Jahre.

Müssen beklebte Flächen anschließend nicht mehr gereinigt werden?

Die Folie entfaltet ihre antibakterielle Wirkung in Verbindung mit Feuchtigkeit. Eine regelmäßige Reinigung der beklebten Flächen ist daher notwendig.

Kann ich die Folie auch selbst montieren?

Grundsätzlich ist eine Eigenmontage möglich. Je nach Anforderung und Schwierigkeitsgrad der zu beklebenden Fläche, empfehlen wir jedoch auch unter dem Aspekt der Gewährleistung, eine Anbringung ihres antibakteriellen Schutzes durch einen Fachbetrieb.

Ist die antivirale Folie flexibel bedruckbar?

Unsere antibakterielle Folie lässt sich jederzeit mit einer Digitaldruckfolie unterdrucken. Ein flexibles gestalten und drucken ihres Wunschmotives ist demnach problemlos möglich.

Übernehmen Sie auch die Layouterstellung für mein benötigtes Motiv?

Wir verfügen über eine Vielzahl von Motivvorschlägen, die speziell für Ihr Tätigkeitsfeld gestaltet wurden. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gerne ihr individuelles Design nach Ihren Vorgaben.

Wie lange dauert die Anbringung in meinem Geschäft?

Je nach Verklebungsfläche, Anzahl der Verklebungspunkte und Zugangsmöglichkeit beträgt die Verklebungsdauer zwischen 2-4 Stunden. Größere Auftragsmengen können hiervon abweichen.

Welche Zertifikate liegen für „Clear Film“ vor?
  • Dermatologisches Gutachten
  • Brandschutzgutachten M1 (internationaler Standard)
  • Kontakttestgutachten zur Anwendung gegen MRSA, Salmonellen, Listerien und Streptokokken
Kann die Folie jederzeit rückstandslos entfernt werden?

Die Folie lässt sich jederzeit von intakten Flächen wieder entfernen. Beim Defolieren können Klebereste der Folie an der ursprünglich beklebten Oberfläche zurückbleiben. Diese lassen sich einfach mit einem Reinigungsmittel (z. B. Isopropanol) entfernen.

Bietet „Touch Clean“ auch einen Schutz gegen Viren?

Ja. Touch Clean schützt zu 99,87 % vor Viren, Bakterien und Keimen.

Und das nachweislich getestet und zertifiziert.

Sie benötigen einen Zertifikatsnachweis? Dann zögern Sie nicht und schreiben Sie uns eine Email.

Mit welchen Reinigern kann ich die Folie reinigen?

Der Kleber ist gegen die meisten Chemikalien (Alkohol, verdünnte Säuren, Öle) beständig. Eine Reinigung mit haushaltsüblichen Reinigungsmitteln ist daher problemlos möglich.

Welche Klebebereiche im Ladengeschäft empfehlt ihr mir?

Je umfangreicher Sie ihre Touchpoints im Laden bekleben, desto wirksamer ist ihr Schutz. Allen voran empfehlen wir Ihnen die Anbringung am Türgriff ihrer Eingangstür, sowie die Türgriffe der sanitären Anlagen. Ebenso die Verklebung des Thekenbereichs (sofern vorhanden), Tasten- und Bedienfelder, Lichtschalter im Bereich der sanitären Anlagen, sowie WC-Sitze und Deckel.

Sofern Sie zudem in Ihren Räumlichkeiten Kühlschränke und Tiefkühltruhen Besuchern zur Verfügung stellen, sollten auch deren Griffe beklebt werden.

Weitere schützenswerte Touchpoints lassen sich problemlos in einem persönlichen Gespräch erörtern.

Wie lange beträgt die Lieferzeit?

Die Lieferzeit beträgt ab Auftragsklarheit ca. 10 Werktage. Die Umsetzung einer Montageleistung benötigt einen Vorlauf von ca. 14 Werktagen.